Skip to main content

Hochzeit auf dem Weingut – So geht's!

Weingüter sind der ideale Ort für eine Hochzeit im Spätsommer. Die ungezwungene Atmosphäre, das gute Essen und der Wein machen diese Hochzeitslocations zu etwas ganz Besonderem. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Weingüter der perfekte Ort für Ihre Spätsommerhochzeit sind.

Hochzeit auf dem Weingut – eine tolle Idee?

Eine Hochzeit auf einem Weingut ist sowohl für das Brautpaar als auch für die Gäste eine tolle Idee. Denn was gibt es Schöneres, als die eigene Traumhochzeit an einem gemütlichen Ort mit gutem Essen und fantastischen Getränken zu verwirklichen und als Gast bei einer solchen Hochzeit dabei zu sein?
 
Weingüter bieten oft eine wunderschöne Kulisse für Hochzeitsfeiern und sind in der Regel gut ausgestattet, so dass ihr hier alles findet, was ihr für eure Feier braucht. Außerdem kann man sich bei einer Hochzeit auf einem Weingut meist auch auf gutes Essen und Trinken freuen.
 
Achtung: Die beste Zeit für eine Hochzeit auf dem Weingut ist der Spätsommer. Der Winter ist meist ungeeignet.

 

Auch für Kinder kann es auf einem Weingut schön sein

Leckerer Wein und gutes Essen

Wie kann ich meine Gäste bei der Hochzeit auf dem Weingut besonders gut unterhalten?

Eine Hochzeit auf dem Weingut ist eine großartige Möglichkeit, die Gäste zu unterhalten. Es gibt viele verschiedene Aktivitäten, die man den Gästen anbieten kann, damit sie ein unvergessliches Erlebnis haben.
 
  1. Plant im Voraus eine Weinprobe.
    Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Gäste etwas lernen und gleichzeitig Spaß haben. Nehmt Euch die Zeit, verschiedene Weine auszuwählen, die Eure Gäste probieren möchten, und plant die Verkostung in den Ablauf der Veranstaltung ein. Auf diese Weise könnt Ihr sicher sein, dass alle Gäste etwas Neues und Interessantes erfahren, und wir haben genug Zeit für schöne Portraitfotos!
  2. Bereitet ein paar Gartenspiele vor.
    Wenn Ihr Eure Gäste während der Hochzeit auf dem Weingut unterhalten wollt, solltet Ihr auch einige Spiele vorbereiten. Das ist eine gute Möglichkeit, die Gäste zu unterhalten und dafür zu sorgen, dass sich niemand langweilt. Spiele sind zum Beispiel Riesen-Jenga oder Federball. Sucht nach Spielen, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet sind, damit alle Spaß haben.
  3. Vergesst nicht, für gute Musik zu sorgen.
    Musik ist eine weitere gute Möglichkeit, die Gäste bei der Hochzeit auf dem Weingut zu unterhalten. Dies können Musiker:innen im Singer-Songwriter-Stil sein, die im Hintergrund spielen, oder ein Live-Act für diejenigen, die mehr Action mögen. Auf diese Weise könnt ihr sicher sein, dass alle Gäste etwas finden, das ihnen gefällt und sie gut unterhält.
  4. Bietet Essen und Trinken an.
    Für den Fall, dass die Gäste während der Hochzeit auf dem Weingut hungrig oder durstig werden, solltet Ihr immer Essen und Trinken bereithalten. So könnt Ihr sicherstellen, dass niemand dehydriert oder hungrig ist und alle Gäste den ganzen Tag über glücklich und zufrieden sind. Achtet darauf, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

 

Portrait zwischen den Reben

Gibt es einen Dresscode für eine Hochzeit auf dem Weingut?

Für eine Hochzeit auf dem Weingut gibt es in der Regel keine Kleiderordnung. Es wird jedoch empfohlen, sich etwas dezenter zu kleiden als bei anderen Hochzeiten. Eine Hochzeit auf dem Weingut ist eine feierliche Angelegenheit und sollte dementsprechend gekleidet werden.
 
Die Kleiderordnung für eine Hochzeit auf dem Weingut ist in der Regel leger bis halbförmlich. Kleider und Röcke sollten nicht zu kurz sein, und es wird empfohlen, keine Schuhe mit Absätzen zu tragen, um nicht auf dem weichen Boden einzusinken. Da das Wetter auf dem Weingut oft warm und sonnig ist, sollten Kleider und Röcke aus leichten Stoffen gewählt werden, um nicht ins Schwitzen zu geraten.

 

 

Schöne Stimmung in der Scheune

Bester Wein darf natürlich nicht fehlen

Fotos und Erinnerungen

Eine Hochzeit ist immer ein besonderes Ereignis und die Ereignisse rund um die Hochzeit werden oft in Bildern und Erinnerungen festgehalten. Das gilt natürlich auch für die Hochzeit auf dem Weingut. Die Hochzeitsgäste können sich auf einen paradiesischen Tag in traumhafter Umgebung freuen. Das Weingut bietet oft einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Die Trauung findet oft unter einem großen weißen Baldachin statt. Die Zeremonie selbst ist oft sehr ruhig und feierlich, aber auch sehr schön gestaltet.
 
Nach der Trauung sind Sektempfang und Gratulationen obligatorisch. Alle genießen das schöne Fest. Natürlich sollen auch davon Fotos gemacht werden! 
 
Ideal für Fotos auf dem Weingut ist die Abendsonne, kurz vor dem Abendessen. Dann steht das Licht tief und taucht die Weinberge in ein gleißendes, goldenes Licht. Das schmeichelt auch dem Brautpaar. In kurzer Zeit entstehen viele schöne Hochzeitsfotos und -videos.

Die passende Hochzeitsfotografin

Eure Augenblicke
als Geschichte

Hallo, mein Name ist Saja und ich bin eure Hochzeitsfotografin, hoffentlich.

Ich habe mich auf Reportagefotografie spezialisiert und eure Hochzeit ist die perfekte Gelegenheit, um unvergessliche Bilder zu machen. Schließlich gibt es kein anderes Ereignis, bei dem ihr alle eure Liebsten an einem Ort versammeln könnt.

Ich halte nicht nur die großen Momente fest, sondern auch die kleinen, die Aufregung, die Freude, die Liebe und Herzlichkeit und auch den ein oder anderen chaotischen Moment, der an diesem besonderen Tag passieren kann.

Ihr wollt heiraten? Dann will ich alles über Eure Planungen erfahren!