Artikelübersicht
Veröffentlicht am
24. August 2020
# Themen
Follow some Love
Hochzeitsfotografin

Hochzeit zu zweit - so könnt ihr heimlich heiraten

Eine riesige Familie, tausend Cousinen, unfassbar viele Freunde. Der ganze Aufwand, die riesigen Locations, das viele Essen. Meine Güte, so eine Hochzeit bedeutet richtig viel Organisationsaufwand, Trubel und nicht selten ganz schön viel Auseinandersetzung. 

Da ist der Gedanke gemeinsam zu flüchten: Ins Ausland, an den Strand oder ins Großstadtgetümmel keine schlechte Überlegung. Aber Vorsicht! Eine Hochzeit zu zweit kann ebenfalls Geld kosten und Organisationsaufwand bedeuten. Aber mit einem könnt ihr Euch sicher sein: Es wird so verlaufen, wie ihr Euch das wünscht und zumindest am Tag der Hochzeit wird es keine enttäuschten Gesichter geben über das falsche Essen oder die langweilige Party.

Erste Planungs­gedanken

Allem voran benötigt ihr für eine rechtlich bindende Ehe einige Dokumente, die es zu organisieren gilt. Heiraten könnt ihr in jedem Standesamt in Deutschland, auch wenn ihr getrennt und in unterschiedlichen Städten wohnt. Auch im Ausland kann geheiratet werden. Je nach Land gibt es unterschiedliche Bedingungen dafür, dass die Ehe auch in Deutschland rechtskräftig ist. Hier könnt ihr Euch im Auswärtigen Amt informieren.

Egal wo ihr heiraten möchtet, der erste Gang wird immer der zum Standesamt Eurer Wahl sein. Hier werden Euch Mitarbeit ganz direkt sagen können, welche Unterlagen sie von Euch benötigen und wo ihr sie herbekommt.

„Die schönsten Erinnerungen sammelt man immer zu zweit.“

Luise Rinser, deutsche Schriftstellerin

Nicht alle aber viele Eltern sind traurig, wenn sie daran denken von ihren Kinder bei der Hochzeit ausgeschlossen zu werden. Hochzeit fällt zeitlich oft in eine Phase in welcher ihr sowieso euer eigenes Leben lebt und dieses große Event ist die Schwelle zur kompletten Abnabelung. Das vermeintlich letzte große Familienfest. Hier nicht dabei sein zu dürfen, kann schmerzen.

Hier hilft nur ein Kompromiss. Wichtig ist, im Vorfeld nichts zu sagen und im Nachhinein die Möglichkeit zur Teilnahme dieses Ereignisses zu bieten. Am besten geht das übrigens mit schönen Bildern und einem schönen Abendessen oder auch einer kleinen Sommerfeier im Garten. "Wir haben geheiratet" könnte die Postkarte titeln und ein nettes BBQ auf der Streuobstwiese ist schneller und kostengünstiger organisiert als eine große Hochzeit im Schloss. Auch für die Gäste könnte das angenehm sein und den liebsten ist es möglich zusammen ausgelassen zu feiern. Anschließend wird wohl niemand mehr enttäuscht darüber sein, die 'Show' verpassst zu haben. 

Getting Ready - gerne gemeinsam

Elopement New York

Hier könnt ihr zu zweit im Ausland heiraten

  • USA
    Las Vegas oder New York

    Hier müsst ihr keinerlei Ehefähigkeitszeugnisse oder ähnliches vorlegen, sondern einfach mit Eurem Ausweisdokument im jeweiligen 'Marriage License Bureau' persönlich vorsprechen. Nach der Eheschließung gilt es Urkunde und Apostille im jeweiligen Konsulat zu beantragen.

    Die Dokumente werden dann per Post zugeschickt und können auf dem Standesamt im Wohnort anerkannt werden.
    Achtung! In den USA benötigt ihr mindestens einen Trauzeugen.

  • IRLAND
    Freie Trauung am See

    Für Irland benötigt ihr deutlich mehr Dokumente, die sich aber problemlos organisieren lassen. Ein Ausweisdokument, Geburtenregisterauszug (in englisch), Ehefähigkeitszeugnis (in englisch) und ein Nachweis über Euren Wohnort (da reicht eine aktuelle Telefonrechnung) ist obligatorisch. Die Ehe schließen kann jeder anerkannte Trauredner mit Standesamtlicher Zulassung. Infos gibt's auf heiraten-in-irland.de

    Nach der Eheschließung gilt es die Heiratsurkunde mit Apostille ins jeweiligen Standesamt in Deutschland zu übermitteln.
    Achtung! In Irland benötigt ihr zwei Trauzeugen.

  • ITALIEN
    Rom, Venedig oder Toskana

    Habt ihr einen deutschen oder deutsch-italienischen Pass ist das Heiraten in Italien so einfach wie in Deutschland. Hier reicht es beim heimischen Standesamt nach den Dokumenten, die benötigt werden, zu fragen.  Auch hier hilft das Auswärtige Amt.
    Eine Trauung ist nur in den von den Standesämtern anerkannten Gebäuden und Außenstellen möglich.  Jedoch ist eine kirchliche Trauung in Italien ebenfalls rechtlich bindend. Hierfür benötigt ihr aber die gleichen Dokumente wie für das Standesamt. 

    Anschließend wird die Eheurkunde einfach einem deutschen Standesamt vorgelegt und anerkannt.
    Achtung! Auch in Italien benötigt ihr zwei Trauzeugen.

Zu zweit im Ausland heiraten

Heiraten vor Ort

Das örtliche Standesamt scheint auf den ersten Blick unspektakulär, kann aber durch die Gestaltung der Trauung romantisch sein. Heiratet ihr gemeinsam alleine, ist das Event als solches etwas besonderes. Das gemeinsame Fertig-Machen und dann der gemeinsame Weg zum Standesamt. Schon die Anmeldung und das Vorsprechen waren bei meinem Mann und mir irgendwie schön und besonderes. - Ihr macht da was gemeinsam, das ist doch großartig!

- Und ihr macht es nur für Euch. Eine anschließende Tasse Kaffe und ein Stück Käsekuchen kann genauso begeistern wie die Skyline von New York. Was in Eurem Herzen passiert ist wichtig! 

Alleine in der U-Bahn

Auch im Ausland rechtskräftig heiraten


Die passende Hochzeitsfotografin

Eure Augenblicke
als Geschichte

Hallo, ich bin Saja, eure Hochzeitsfotografin in ganz Europa.

Reportagefotografie ist mein Steckenpferd und Eure Hochzeit ist der perfekte Zeitpunkt für Bilder. Denn an keinem anderen Event sind all Eure Liebsten an einem Fleck zu finden.

Mit all den kleinen und großen Momenten, der Aufregung und der Freude, der Liebe und der Herzlichkeit. Es gibt unendlich viel festzuhalten. 

Liebe ist es Wert gefeiert und bewahrt zu werden.


Logo Saja Seus

Eure Augenblicke als Geschichte
Hochzeitsfotografie für verrückt-verliebte Paare

Saja Seus  - Fotografie | Hanauer Landstraße 291B | 60314 Frankfurt am Main
+49 163 7188910 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!