Indoor oder Outdoor?

Die Hochzeit ist einer der schönsten Tage im Leben und soll natürlich perfekt werden. Eine große Frage, die sich viele Paare stellen ist: Soll die Traumhochzeit indoor oder outdoor stattfinden? Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt. Was ist die richtige Hochzeitslocation? In diesem Artikel findet ihr hilfreiche Tipps und Tricks, damit die Entscheidung für euch leichter fällt.

Draußen feiern kann toll sein!

Hochzeit in Innenräumen - oft prunkvoll und feierlich

Outdoor feiern hat viel zu bieten

Ich bin immer wieder fasziniert von der Schönheit, die uns die Natur bietet. Den ganzen Tag sitzen wir meist in Innenräumen und sind selten draußen. Egal ob es ein atemberaubender Sonnenuntergang ist, oder ein beeindruckendes Gebirge. Die Natur hat so viel zu zeigen und ich glaube, dass wir oft gar nicht realisieren, wie wertvoll sie ist.

Dabei ist es gerade die Natur, die perfekt für eine romantische Hochzeit geeignet ist. Selbst wenn ihr in der Stadt heiraten wollt, ist eine outdoor Hochzeit ideal um den Sommer und die Umgebung zu genießen. Sie bietet uns die ideale Kulisse für einen unvergesslichen Tag und ich kann mir keinen schöneren Ort für eine Hochzeit vorstellen als draußen, wo das Leben tobt.

 

 

Sektempfang im Freien - auch im Winter möglich

Draußen ist man den Elementen ausgesetzt

Wenn ihr euch also für eine Hochzeit im Freien entscheidet, solltet ihr einige Dinge beachten. Zunächst einmal ist es wichtig, dass ihr trotz eurer Liebe zur Natur, einen Plan B habt, falls das Wetter nicht mitspielt. Eine schlechte Wettervorhersage sollte kein Grund sein, die Hochzeit abzusagen – stattdessen könnt ihr einfach mit Regenschirmen improvisieren oder in eine andere Location ausweichen.

Auch die Musik sollte outdoor-tauglich sein – Akustikgitarren und DJ-Sets sind hier ideal. Denkt auch hier an eine Regenalternative, vielleicht durch einen Sonnenschirm oder ihr baut eure freie Trauung unter einem dichten Baumgeäst auf.

Wenn ihr Gäste einladen wollt, die nicht so gut zu Fuß sind, könnt ihr auch überlegen, ob ihr die Trauung outdoor auf einer Terrasse, naher einer Indoor Location stattfinden lassen könnt.

Einer unserer Lieblingstipps: Plant unbedingt warme Decken und Sitzunterlagen ein, die die Kälte von unten abhalten. Bei freien Trauungen, genauso wie beim Abendessen kann das helfen frierenden Gästen vorzubeugen. Statt einem Heizpilz könnt ihr auch warme Getränke servieren. Die sind umweltfreundlicher und eure Gäste stehen nicht an einem Fleck sondern können sich flexibel in der Location verteilen.

Auch in der Stadt möglich: Drinnen und Draußen kombinieren.

Ideal: Drinnen Location mit toller Aussicht nach draußen

Terrasse nach draußen - perfekt

Drinnen heiraten ist komfortabler

Doch gerade in den Frühlings und Herbstmonaten ist es auf einer Hochzeit fast nicht möglich den kompletten Tag draußen zu verbringen. Die Temperaturen spielen da einfach nicht mit. Habt ihr trotzdem einen großteil draußen verbracht, könnt ihr zum Abendessen oder spätestens zur Party getrost nach drinnen ziehen. Hier hält sich die Wärme doch besser zusammen. Zudem wird es draußen schnell laut, wenn ihr in einer Gegend feiert in der auch Anwohner:innen leben. Drinnen könnt ihr bald ohne schlechtes Gewissen richtig laut werden und feiern.

Draußen feiern vorm Cafe

Das Fazit

Ideal ist es also, wenn ihr beides habt: Das schöne outdoor erlebnis, draußen in der Natur. Dort könnt ihr die Trauung den Sektempfang und die Zeit bis zum Abendessen verbringen und wunderschön feiern, Torte essen und Spiele spielen. In den meisten Fällen funktioniert das im Sommer besonders gut, da ist es warm und Bäume spenden genug Schatten.
Wird es etwas kühler am Abend und um nicht zu laut zu werden, zieht ihr einfach zum Abendessen oder danach in einen indoor Location um. So könnt ihr sicher gehen dass niemand friert und habt eine Alternative, wenn das Wetter nicht mitspielt.


Die passende Hochzeitsfotografin

Eure Augenblicke
als Geschichte

Hallo, ich bin Saja, eure Hochzeitsfotografin in ganz Europa.

Reportagefotografie ist mein Steckenpferd und Eure Hochzeit ist der perfekte Zeitpunkt für Bilder. Denn an keinem anderen Event sind all Eure Liebsten an einem Fleck zu finden.

Mit all den kleinen und großen Momenten, der Aufregung und der Freude, der Liebe und der Herzlichkeit. Es gibt unendlich viel festzuhalten. 

Liebe ist es Wert gefeiert und bewahrt zu werden.


Logo Saja Seus

Eure Augenblicke als Geschichte
Hochzeitsfotografie für verrückt-verliebte Paare

Saja Seus  - Fotografie | Hanauer Landstraße 291B | 60314 Frankfurt am Main
+49 163 7188910 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!