Spring in Love: Tipps für die perfekte Frühlingshochzeit.

Hast du dich auch schon gefragt, was eine Frühlingshochzeit so besonders macht? Egal ob du dich gerade in der Hochzeitsplanung befindest oder nur neugierig bist, in diesem Artikel erfährst du alles über die schönste Jahreszeit und was es für eine Hochzeit zu beachten gibt.

Alles beginnt mit einem Hochzeitsdatum

Der Frühling ist die perfekte Zeit für eine Hochzeit. Die Natur erwacht und gibt euch die Möglichkeit, eure Hochzeit im Freien abzuhalten. Nicht zu heiß und nicht zu kalt - der Frühling ist ideal für einen outdoor-Hochzeitsfeier! Aber welches Datum passt perfekt? 

Wir sind alle nicht vor schlechtem Wetter geschützt. Der Frühling ist bekannt für seine wechselhaften Bedingungen, aber ihr könnt das Risiko minimieren, indem ihr einen Termin in den späteren Frühlingsmonaten plant. Auch die Temperaturen steigen, je näher ihr an den Sommer kommt.

Vermeidet Feiert- und Brückentage. Diese sind offensichtlich für den ersten Urlaub im Jahr geplant. Ski Fahrende und Wintersportler:innen sind im Frühling genauso aktiv wie Wanderer und der erste Städtetrip in wärmere Regionen wird ebenfalls gerne im Frühjahr geplant. Findet eure Hochzeit nicht in einer Urlaubsregion statt, plant ihr mit dem Risiko einige Absagen zu kassieren.

Ein Wochenende im Mai, außerhalb der Schulferien, ist also perfekt für eure Planung.

Frische Blumen verschönern eure Hochzeit

Pastellige Farben passen perfekt in den Frühling

Die passende Location für den Frühling

Der Frühling ist eine wunderschöne Jahreszeit, in der alles zu neuem Leben erwacht. Die Natur sprießt und blüht und die Tage werden wieder länger. Für Paare, die in dieser Jahreszeit heiraten möchten, ist es die perfekte Zeit, um die Hochzeit in die Natur zu verlegen. Doch auch für Paare, die sich für eine kirchliche oder standesamtliche Trauung entscheiden, gibt es viele tolle Locations, die sich für eine Frühlingshochzeit anbieten. Sucht nach einer Kirche mit schöner Aussicht, wo sonst könnt ihr während des Sektempfangs all die schöne Natur genießen? Plant ihr eine Trauung im Freien kann dieser Anblick eure Zeeremonie noch beeindruckender und frischer machen! Für den Frühling eignet sich zudem ein helles, freundliches Standesamt. Denn nach einer lange Zeit des Regens und der dunklen Wolken wird ein heller Raum eure Gäste zusätzlich begeistern.

Auch freie Trauungen sind schon im Frühling möglich. Achtet bei der Locationwahl trotzdem auf eine Regenalternative im Innenraum. Hier empfehle ich im Zweifel lieber nach Drinnen zu gehen. Denn im Gegensatz zum Sommer, ist so ein kleiner Regenschauer noch mit etwas Kälte verbunden und nicht ganz so angenehm wie im Juli oder August.

Drinnen wie draußen. Burg Schwarzenstein bietet die perfekte Kulisse für eine Trauung egal bei welchem Wetter

Die richtigen Hochzeitsfotos im Frühling

Im Frühling scheint die Sonne anders als im Sommer, Winter oder Herbst. Für eure perfekte Frühlingshochzeit ist es deshalb unerlässich auf die richtigen Zeiten zu achten. Die schönsten Hochzeitsfotos von euch als Paar entstehen rund um die noch zwarte Nachmittagssonne, gegen 15 Uhr, spätestens jedoch vor Beginn des Abendlichts um 17 Uhr. Die Umgebung eurer Fotos ist genauso wichtig. Im Frühling bieten sich Parks mit frischen Blumenbeeten oder der Wald an, der zu dieser Jahreszeit auch vor kurzen Regenschauern schützt. Generell gehen viele Paare im Frühling, bei den milden Temperaturen gerne in die Natur. Es drängt sie nach draußen. 

Sucht euch für eure Hochzeitsfotos im Frühling auch passende Motive und Gesten aus. Spring is in the air! Die Vögel zwitschern, die Blumen blühen und die Tage werden länger, da darfst auch etwas romantisch werden. Achtung, nicht kitschig! Denn die tiefroten Sonnenuntergangsbilder machen wir lieber bei Sommerhochzeiten. Hier ist ein locker, leichter Umgang miteinander, freundschaftlich, verliebt - perfekt! Bleibt viel in Bewegung, denn es ist ja noch ein bisschen frisch. 

Frisch verliebt. Hochzeitsfotos im Frühling

Romantisch-leicht. Hochzeitsfotos im Frühling


Die passende Hochzeitsfotografin

Eure Augenblicke
als Geschichte

Hallo, ich bin Saja, eure Hochzeitsfotografin in ganz Europa.

Reportagefotografie ist mein Steckenpferd und Eure Hochzeit ist der perfekte Zeitpunkt für Bilder. Denn an keinem anderen Event sind all Eure Liebsten an einem Fleck zu finden.

Mit all den kleinen und großen Momenten, der Aufregung und der Freude, der Liebe und der Herzlichkeit. Es gibt unendlich viel festzuhalten. 

Liebe ist es Wert gefeiert und bewahrt zu werden.


Logo Saja Seus

Eure Augenblicke als Geschichte
Hochzeitsfotografie für verrückt-verliebte Paare

Saja Seus  - Fotografie | Hanauer Landstraße 291B | 60314 Frankfurt am Main
+49 163 7188910 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!